Limbus [Club]
 
Odd meters

Die komplexen griechischen und lateinischen Reimschemata waren die metrische Grundlage für einen Abend mit viel Elektronik, Improvisationen und wilder Soundforschung.
Der Soundmann von The Busters und Mardi grass Brass band Patrik Destandeau (Laptop / live mixing) gab den akustischen Choreograph des Abends.




 
  Catull 63

 
 
Super alta vectus celeri rate maria
Phrygium ut nemus citato cupide pede tetigit
adiitque opaca, silvis redimita loca deae,
stimulatus tibi furenti rabie, vagus animi,
devolsit ilei acuto sibi pondera silice.
itaque eut relicta sensit sibi membra sine viro,
etiam recente terrae sola sanguine maculans
niveis citata cepit manibus leve typanum,
typanum tuom, Cybebe, tua, Mater initia,
quatiensque terga taurei teneris cava digitis
canere haec suis adortast tremebunda comitibus ...
Über die hohe See gefahren war Attis auf schnellem Schiff. Sobald er den phrygischen Hain begierig mit eilendem Fuß betreten hatte und den düsteren, von Wäldern umkränzten Stätten der Göttin genaht war, schnitt er sich dort, aufgestachelt von besinnungsloser Raserei, geistesverwirrt mit scharfem Stein die Last der Lenden ab. Kaum hatte sie also wahrgenommen, daß ihr die Glieder ohne Manneskraft geblieben waren, nahm sie, den Erdboden mit noch frischem Blut befleckend, eilends mit schneeweißen Händen das leichte Tamburin, dein Tamburin, Cybebe, dein Gerät der Einweihung Mutter! Und indem sie das hohlklingende Stierfell mit zarten Fingern schlug, begann sie erbebend, ihren Gefährtinnen folgendes zu singen ...

Ü bersetzung: M. v. Albrecht, Stuttgart (Reclam), 1995